Info… Katholische Kirche St.Johannes

                                                                                                             DSC_0426

Kontaktadressen

Katholisches Pfarramt St. Johannes Baptist ,
Bachstraße 17,
71093 Weil im Schönbuch

Sekretariat: M. Herbig, M. Sanchez   Telefon  07157-53 83 2-0,

Fax – 53 83 2-29, E-Mail:   kgwd@drs.de 

Öffnungzeiten Pfarrbüro
Montag und dienstag 9.30 bis 12.00 Uhr Mittwoch 16.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 10.00bis 12.00 Uhr

Pfarrer Anton Feil
Schubertstraße 19, 71088 Holzgerlingen
Tel ( 07031 ) 419801

Pfarrvikar Jean-Rèmy Kokaya Dalo
Furtbrunnen 6. 71093 Weil im Schönbuch
Telefon ( 07157 ) 7053789

Gemeindereferentin: Elisabeth Mack, E-Mail: mack.elisabeth@gmx.de, Telefon 07157-53 84 11-12

Jugendreferentin Anja Siebrasse
E-Mail : jugendreferat.kgwd@gmail.com

Vermietungen Roncalli-Haus
Gabriele Riedel, Tel. ( 07157 ) 62999

Beerdigungsdienst
16.10.-26.10. Pfarrer Anton Feil, Telefon (07031) 747020 oder 419801

Freitag, 12. Oktober
10:00 Krabbelgruppe Roncalli-Haus Weil im Schönbuch

Samstag, 13. Oktober
18:00 Eucharistiefeier St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch (Pfr. Kokaya), Kollekte für die Aufgaben der Kirchengemeinde, Bus: G. Frech

Sonntag, 14. Oktober – 28. Sonntag im Jahreskreis
09:00 Eucharistiefeier St. Martinus Waldenbuch (Pfr. Kokaya)
10:30 Eucharistiefeier und Krankensalbung Bruder Klaus Dettenhausen (Pfr. Kokaya), Kollekte für die Aufgaben der Kirchengemeinde
11:00 Italienische Eucharistiefeier St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch (Don Emeka)
12:00 Taufe von Pepe Jonah Becker in Bruder Klaus Dettenhausen (Pfr. Kokaya)

Montag, 15. Oktober
19:45 Probe Kirchenchor Roncalli-Haus Weil im Schönbuch

Dienstag, 16. Oktober
09:00 Laudes St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch
16:00 Ital. Rosenkranzgebet Roncalli-Haus Weil im Schönbuch

Mittwoch, 17. Oktober
10:15 Gottesdienst Haus im Park Dettenhausen (K. Graf)
14:00 Seniorenclub Seniorenwohnanlage Weil im Schönbuch
18:00 Treffen der Firmbewerber St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch

Donnerstag, 18. Oktober
14:00 Ökumenischer Treffpunkt 60plus, Jubiläumswanderung zum Olgahain, Abfahrt am See
17:30 Ökumenischer Mädchentreff für Kids im evang. Gemeindehaus Breitenstein
18:15 Ökumenischer Mädchentreff für Teens im evang. Gemeindehaus Breitenstein

Freitag, 19. Oktober
10:00 Krabbelgruppe Roncalli-Haus Weil im Schönbuch
10:30 Gottesdienst Haus Martinus Weil im Schönbuch (K. Graf), auch die Gemeinde ist herzlich dazu eingeladen

Vorschau
Samstag, 20. Oktober
14:00 Ökumenischer Seniorennachmittag Halle Neuweiler
18:00 Eucharistiefeier St. Franziskus Hildrizhausen (Pfr. Feil)
Sonntag, 21. Oktober – 29. Sonntag im Jahreskreis
09:00 Eucharistiefeier St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch (Pfr. Feil), Kollekte für die Aufgaben der Kirchengemeinde, Bus: W. Kaluza
10:00 Gottesdienst evang. Johanneskirche Dettenhausen, kath. Gemeinde zu Gast
Krankensalbung – Sakrament der Stärkung in Not und Bedrängnis des Lebens
In unserer Gemeinde ist es zu einer guten Gewohnheit geworden, regelmäßig zum Empfang der Krankensalbung im Gemeindegottesdienst und in den Pflegeheimen einzuladen. Das Sakrament will Christen stärken, die Krankheit, Altersgebrechen und gesundheitliche Gefährdung zu bewältigen haben und dieses Zeichen der Nähe des Herrn suchen. Es kann in jedem Lebensalter und in verschiedenen Lebenssituationen, auch wiederholt, empfangen werden. Wir laden ein am Sonntag, 14. Oktober 2018 um 10.30 Uhr in die Bruder-Klaus-Kirche Dettenhausen. Wenn Sie einen Fahrdienst benötigen, können Sie sich gerne im Pfarrbüro (Tel. 07157 538320) melden.
Wer nicht in die Kirche kommen kann und die Krankensalbung persönlich zuhause empfangen möchte, soll einfach im Pfarrbüro Bescheid geben. Ich besuche Sie gerne.
Pfarrer Jean-Rémy Kokaya Dalo

Weltmissionssonntag 2018
Im Zentrum des diesjährigen Missiosonntags steht Äthiopien. Das Beispielland des Weltmissionssonntags am 28. Oktober 2018 ist eine alte Kulturnation und bekannt für sein urchristliches Erbe. Äthiopien ist die Wiege der Menschheit, Ursprungsland des Kaffees und die Heimat der Königin von Saba.
Gleichzeitig steht das Land vor vielen Herausforderungen. Trotz Modernisierung und stark wachsender Wirtschaft gehört Äthiopien immer noch zu einem der ärmsten Länder der Welt. Ethnische Konflikte und religiöse Umbrüche führen in dem autoritär geführten Land zu wachsenden Spannungen. Dennoch bietet Äthiopien vielen Tausend Flüchtlingen Zuflucht.
Das Plakatmotiv zum Weltmissionssonntag 2018 zeigt junge Katholikinnen im Bergdorf Agaro-Bush in der Region Kaffa am „Fest Gottes des Vaters“, das katholische und orthodoxe Christen in Äthiopien am 7. April feiern. Nach dem Festgottesdienst umrunden die Gläubigen in einer Prozession dreimal die Kirche und führen dabei eine Darstellung der Bundeslade mit sich.
Der Sachausschuss Mission-Entwicklung-Frieden der katholischen Kirchengemeinde Weil im Schönbuch lädt die Gemeindemitglieder nach dem Gottesdienst zu einer äthiopischen Kaffeezeremonie ein. Im Gegensatz zum westlichen „Coffee to go“ lädt die Zeremonie zu einem „Coffee to stay“ ein: in Ruhe gemeinsam Kaffee trinken und miteinander ins Gespräch kommen und süße Stückle gibt es auch noch – viel Freude dabei!
Über viele spendenfreudige Gäste freut sich der Sachausschuss MEF.
Thomas Steinheimer

Erstes Treffen der FirmbewerberInnen
Am Mittwoch, dem 17.10. treffen wir uns um 18 Uhr vor der Kirche St. Johannes Baptist in Weil im Schönbuch. Wir erinnern an Lebensstationen in unserem Glauben, teilen uns in Gruppen ein und lernen uns ein bisschen näher kennen. Ende ist gegen 19.30 Uhr.
S e n i o r e n c l u b

Oktober – der Herbst beginnt…
Wir treffen uns das nächste Mal am Mittwoch, den 17. Oktober 2018 um 14.00 Uhr in der Seniorenwohnanlage. Ich freue mich auf einen schönen Nachmittag mit Ihnen und grüße Sie bis dahin ganz herzlich. Rosemarie Vatter

Plakatausstellung zu Lebensbedingungen von Textilarbeiterinnen in Bangladesh
vom 28. Oktober bis 11. November 2018 in der Katholischen Kirche St. Johannes Baptist in Weil im Schönbuch
Nach dem Einsturz des Rana Plaza nahe Dhaka mit über tausend Toten und fast 2500 Verletzten im April 2013 war das Schicksal der Textilarbeiterinnen und Textilarbeiter von Bangladesh in der Welt sehr präsent. Heute gerät dieses Elend wieder mehr und mehr in Vergessenheit.
Die Plakatausstellung der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) informiert über die Lebensbedingungen der Textilarbeiterinnen und -arbeiter. Sie belichtet soziale Missstände in der Textilindustrie in Bangladesh und zeigt die Schattenseiten anhand von persönlichen Schicksalen der Arbeiterinnen und Arbeitern.
Die Ausstellung entstand im Rahmen der Bewegung Future Fashion (www.futurefashion.de) durch eine Zusammenarbeit des Friedrich-von-Alberti-Gymnasium aus Bad Friedrichshall mit der preisgekrönten Fotografin Taslima Akhter aus Bangladesh, einer freien Fotografin und Dozentin für Fotojournalismus.
Die Ausstellung ist täglich außerhalb der Gottesdienstzeiten in der katholischen Kirche Furtbrunnen 4 in Weil im Schönbuch zu besichtigen. Die Kirche ist offen von 10 Uhr bis 18 Uhr.
Iris Frech für den Sachausschuss Mission-Entwicklung-Frieden

Das Frauennetz Schönbuch lädt ein:
Vorstellungen von Gott: „Die Hütte“
Herzliche Einladung an Frauen und Männer jeden Alters und jeder Konfession zum Filmabend mit Gespräch am:
Donnerstag, 25.Oktober 2018, 19.00 Uhr
im Bischof-Sproll-Haus, Hölderlinstraße, Holzgerlingen
Wie sollen wir umgehen mit schrecklichem Leid, an was für einen Gott können wir uns dann wenden? Einen mütterlichen, väterlichen, menschlichen, geistbewegten …? Was hilft uns zu leben und zu glauben? Ob der Film zum Buch uns dabei anregen kann?
Kontakt, Information: Christiane Breuer, Pastoralreferentin, Tel. 07031 74700, Christiane.Breuer@drs.de, KathPfarramt.Holzgerlingen@drs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.