Kurzbericht aus dem Kirchengemeinderat

Am 17. Juli 2013 fand im Roncalli Haus die letzte Sitzung vor der Sommerpause statt. Nach dem Abarbeiten der Regularien machte Herr Halder (Organist aus Dettenhausen) die Ratsmitglieder ausführlich über die Möglichkeiten, für Dettenhausen eine neue Orgel anzuschaffen, bekannt. Die 40 Jahre alte Orgel in der Bruder-Klaus Kirche in Dettenhausen, war bereits mehrfach defekt. Nach einem ausführlichen Meinungsaustausch im KGR wird nun ein Team gebildet, das die verschiedenen Vorschläge konkret erarbeitet. Ggf. wird das Thema bei der Gemeindeversammlung im Frühjahr 2014 auf der Tagesordnung stehen.

Oliver

Es folgte die Verabschiedung von KGR-Mitglied Oliver Kurtz mit guten Wünschen für seine Zukunft. Als Dank für seine Mitarbeit erhielt er ein Lichtkreuz. Als seine Nachfolgerin zur Teilnahme an den Sitzungen des Vereinsrings meldete sich Frau Stauch. Um den Kontakt zwischen Jugend und KGR für die Zukunft zu realisieren, berichtet Pfarrer Hoch aus dem Pastoralausschuss von der Möglichkeit, für die Zeit bis zum Ende der Legislaturperiode 2015 einen ständigen Jugendvertreter/in in den KGR zu berufen. Die Jugendleiter (JuLe) werden angefragt.

Thema war schließlich auch die Entwicklung der Einarbeitungsphase unserer Jugendreferentin, Juliane Vollmer.

Der SA Liturgie berichtet: In Dettenhausen werden zwei junge Lektorinnen (Theresa Leitermann und Johanna Jung) ihren Dienst aufnehmen.

Frau Lahl berichtet aus dem Dekanatsrat und dem Gemeinsamen Ausschuss der SE: Das Moderatoren-Modell (zwei investierte Pfarrer in der SE) wird nicht kommen. Stattdessen wurde der Antrag gestellt, die Kompetenz der vier örtlichen PAP (pastoralen Ansprechpartner) u.a. durch Stimmrecht in den jeweiligen Gremien zu stärken.

Der Sachausschuss Diakonie beantragt das probeweise Aufstellen von Tafelkisten in den Kirchen von Weil und Dettenhausen – zunächst von Oktober bis Januar 2014. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Nachdem Frau Porsche für den Verkauf von GEPA-Waren nicht mehr zur Verfügung steht, wird ein Nachfolger/in gesucht.

Der Sitzungsabend wurde mit einem gemütlichen Zusammensein beendet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.