Katholisches Pfarramt St. Johannes Baptist
Bachstraße 17
71093 Weil im Schönbuch

Sekretariat:
M. Herbig, M. Sanchez
Telefon 07157 – 53 83 2-0
Fax 07157 – 53 83 2-29
E-Mail: kgwd@drs.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro
Montag und Dienstag 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Pfarrer Anton Feil
Schubertstraße 19, 71088 Holzgerlingen
Tel ( 07031 ) 419801

Pfarrvikar Jean-Rèmy Kokaya Dalo
Furtbrunnen 6. 71093 Weil im Schönbuch
Telefon ( 07157 ) 7053789

Gemeindereferentin:
Elisabeth Mack
E-Mail: mack.elisabeth@gmx.de
Telefon 07157-53 84 11-12

Jugendreferentin:
Maria Kaak
E-Mail : jugendreferat.kgwd@gmail.com

Am Freitag, 4. Dezember ist das Pfarrbüro geschlossen.

Beerdigungsdienst

01.-11.12. Pfarrer Jean-Rémy Kokaya Dalo, Telefon (07157) 7053789

Samstag, 28. November

18:00Eucharistiefeier St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch (Pfr. Kokaya), musikalisch begleitet von SängerInnen unseres Kirchenchores, Kollekte für die Aufgaben der Kirchengemeinde

Sonntag, 29. November – 1. Advent

10:30Eucharistiefeier Erlöserkirche Holzgerlingen (Pfr. Feil), Anmeldung erforderlich
10:30Eucharistiefeier Heilig Geist Steinenbronn (Pfr. Kokaya)
11:00Ital. Eucharistiefeier St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch (Don Emeka)
17:00Offene Kirche im Advent Bruder Klaus Dettenhausen (siehe Plakat)

Dienstag, 1. Dezember

09:00Rorate St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch (Pfr. Kokaya)

Donnerstag, 3. Dezember

18:30Rorate Bruder Klaus Dettenhausen (Pfr. Kokaya)

Freitag, 4. Dezember

19:00Informationsabend Firmung St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch

Vorschau

Samstag, 5. Dezember

18:00Eucharistiefeier Bruder Klaus Dettenhausen (Pfr. Kokaya), Kollekte für die Aufgaben der Kirchengemeinde

Sonntag, 6. Dezember – 2. Advent

10:00Ökumenischer Gottesdienst mit Nikolausbesuch, im Freien an der Schule Breitenstein
10:30Eucharistiefeier St. Martinus Waldenbuch (Pfr. Kokaya)
17:00Offene Kirche im Advent St. Johannes Baptist Weil im Schönbuch (siehe Plakat)

Gottesdienste im Fernsehen:

29. November, 9.30 Uhr, ZDF
Erster Adventsonntag, die Vorfreude auf Weihnachten beginnt. “Die Krippe ist die Manifestation der Treue Gottes: Gott wird Mensch”, erklärt Pater Oliver Ruggenthaler.

Die Kirche St. Johannes Baptist bleibt tagsüber geöffnet für Personen, die einen Ort für Stille, Besinnung und Gebet aufsuchen möchten.

„Wir sagen Euch an …“

Der Adventskalender ist ein guter Begleiter für Familien durch den Advent. Sie können ihn in der Kirche St. Johannes Baptist am Schriftenstand für 3,50 €/Stück erwerben.

Hausgottesdienste feiern

Mit “Zuhause Gottesdienst feiern” hat die Diözese schon im ersten Lockdown im Frühjahr Gottesdienstmodelle zur Verfügung gestellt, die niederschwellig und ohne Vorkenntnisse auch in den Familien und Einzelhaushalten umsetzbar waren. Auch für die Advents- und Weihnachtszeit stehen nun wieder Hausgottesdienste für Familien und mit Kindern, Hausgebete für alleine lebende Menschen und andere Vorlagen bereit. Sie sind auf der Homepage der Diözese abrufbar www.drs.de. Vorschläge für einen Hausgottesdienst im Advent liegen für Sie in den Kirchen bereit.

Adventszeit 2020 – Wir sammeln wieder „Goldene Momente“

Sie gibt es täglich, Momente –  mögen sie auch noch so klein und unscheinbar sein – die uns froh machen und Hoffnung schenken:
* Ich bin durch eine einfache Begebenheit beschenkt worden.
* Ich bin überrascht oder ermutigt worden.
* Ich habe die Nähe Gottes und/ oder die Zuwendung eines Menschen erlebt.
Wenn wir diese Augenblicke miteinander teilen, kann eine Lichtspur entstehen, die uns auf Gott verweist. Eine Art „göttlicher Hoffnungskalender“ könnte dabei entstehen, bei dem uns immer wieder neu und überraschend eine Tür geöffnet wird.
Deshalb möchte ich Sie und Euch einladen, vom 1. Advent bis zum Weihnachtsfest mitzumachen, sich Tag für Tag, Abend für Abend beschenken zu lassen und sich zu erfreuen am Reichtum unserer „Goldenen Momente“, gerade jetzt in dieser ungewissen Zeit.
Bei den „Goldenen Momenten“ kannst du/ können Sie dabei sein:
als Sammler und Sammlerin von „Goldenen Momenten“: Sie schreiben an den Tagen, an denen Sie einen solchen Moment erleben, diesen in zwei bis drei Sätzen auf und mailen ihn an: goldenemomente@gmx.net

(Die eingeschickten Texte werden anonymisiert und dann gesammelt an alle im Verteiler weitergeleitet)

und/ oder
• nur als Leser oder Leserin der abendlichen Rundmail

Ich versuche jeden Abend dafür zu sorgen, dass ich die eingegangenen „Goldenen Momente“ des jeweiligen Tages in einer Rundmail an alle im Verteiler verschicke.

Anmeldung ab sofort zum Verteiler unter goldenemomente@gmx.net

Eine An- und Abmeldung ist jederzeit möglich.

Gerne können diese Informationen und auch dann die Rundmails mit den „Goldenen Momenten“ weiterverbreitet werden, um so neue Sammlerinnen und Sammler zu gewinnen.

Elisabeth Mack, Gemeindereferentin

NUR DETTENHAUSEN  ————————————————————————————-

Herzliche Einladung zur Sternsinger Aktion 2021 in Dettenhausen

Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: das sind die Sternsinger! Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für arme Kinder. Wir in Dettenhausen sammeln Geld für Kinderprojekte in Bangladesch und der Ukraine. Mit Maske und einer Sternenlänge Abstand wird die Aktion in unserer Gemeinde von 2. bis 4. Januar 2021 stattfinden.

Gerade jetzt ist es besonders wichtig, dass die Sternsinger ihren Segen zu den Menschen bringen, als Zeichen der Hoffnung und des Zusammenhalts. Bist du dabei?

DANN MELDE DICH bis 29 November:
per Mail: sternsinger-dettenhausen@t-online.de
oder telefonisch unter 0173 8229781 (Marianne) 0176 52277390 (Justyna) oder im Pfarrbüro, Tel. 07157 538320, E-Mail: kgwd@drs.de

Geplanter Start der Aktion ist mit Kleiderausgabe in kleinen Gruppen und Einführung ins Thema am 12. Dezember 2020 im katholischen Bruder Klaus Gemeindehaus in Dettenhausen. Genaue Uhrzeiten folgen nach Anmeldung. Als Abschluss der Aktion ist am 6. Januar 2021 um 10.30 Uhr ein Dankgottesdienst im Freien geplant. Infos hierzu folgen noch.

Da die Verantwortung an den Lauftagen in diesem Jahr besonders groß ist, freuen wir uns, wenn uns viele Eltern als Betreuer unterstützen.

Ansprechpartner für Dettenhausen: Irene Corlito, Aaron Drews, Marianne Drews, Nadine Glock, Emilia Haid, Yara Haug, Christian Schmidt, Justyna Serek-Heuberger





  


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.